UVHH_Logo.png

Mattentwiete 2
20457 Hamburg
 
Postfach 11 02 03
20402 Hamburg
 
Telefon: (040) 37 89 09 - 0
Telefax: (040) 37 89 09 - 70
E-Mail: info@uvhh.de
http://www.uvhh.de

Hafenwirtschaft begrüßt Verzicht auf Univerlagerung

Der Unternehmensverband Hafen Hamburg e.V. begrüßt die Entscheidung des Hamburger Senats, auf eine Teilverlagerung der Universität auf den Kleinen Grasbrook zu verzichten. Damit bleiben die knappen Flächen mit Wasseranschluss für eine Hafennutzung erhalten.

Norman Zurke, Geschäftsführer des Unternehmensverbandes Hafen Hamburg e.V.: „Die seit vielen Monaten andauernde kontroverse innerstädtische Debatte, Teile der Universität in den Hafen zu verlagern, hat bei Hafenunternehmen, Beschäftigten und Kunden des Hamburger Hafens Verunsicherung ausgelöst. Nach der gestrigen Senatsentscheidung, die Universität am jetzigen Standort zu sanieren, muss den Hafenbetrieben nun auch die notwendige Planungssicherheit gegeben werden, um in die Weiterentwicklung ihrer Anlagen investieren zu können.“

Auf dem Kleinen Grasbrook sind zurzeit das größte Multipurpose-Terminal mit der einzigen Abfertigungsmöglichkeit für Frucht- und Kühlschiffe sowie für die Verladung von Fahrzeugen und das Überseezentrum - das größte Unternehmen für Lager- und Kontraktlogistik im Hafen - angesiedelt. Beide Unternehmen erfüllen eine wichtige Funktion für den Universalhafen Hamburg.

„Gerade in dieser wirtschaftlich angespannten Zeit sind die Vorteile des Universalhafens die besondere Stärke des Hamburgs.“, so Zurke weiter.

Pressemitteilung als PDF-Download (8,79 KB)